Skinachrichten per E-mail erhalten?

Neue Kirchenkarbahn in Obergurgl-Hochgurgl zur Wintersaison 2018/2019

Wintersportredakteur

Die neue Kirchenkarbahn in Obergurgl-Hochgurgl ist nicht das einzige Highlight für Wintergäste im Skigebiet. Neue Pisten, Genussgondeln und Motorradschätze aus der Vergangenheit gibt es auch. Obergurgl-Hochgurgl investierte in den letzten Jahren nicht nur in den Komfort und in die Technik für Skifahrer und Snowboarder, sondern bietet auch andere spannende Erlebnisse im Skigebiet.

Die neue Kirchenkarbahn in Obergurgl-Hochgurgl

Neben 2,2 Kilometer mehr Pisten (1,5km blau, 0,7km rot) dürfen sich Gäste der neuen Einseilumlaufbahn auf mehr Laufruhe und Komfort freuen. Die Bahn soll im November 2018 zur Saisoneröffnung in Betrieb gehen und ab dann stündlich 2.400 Wintersportler auf eine Höhe von 2.839 Meter transportieren. Von dort aus können Skifahrer und Snowboarder entweder die zwei neuen Pisten abfahren, oder auf den Freeridestrecken, jeweils links und rechts neben der Bergstation, ihr Können beweisen.

Technische Details

TypD-Line
HerstellerDoppelmayr
Förderleistung2.400 P/h
Reisezeit9 min.
Talstation2.147m
Bergstation2.839m
Höhenmeter692m
HighlightGenussgondel

Gondeln und Schlemmen

Bei einer Gondelfahrt mit der Kirchenkarbahn werden nicht nur die Augen der Wintersportler stimuliert. Neben dem weitläufigen Panorama auf die Bergwelt des Ötztals, können sich Feinschmecker in der Perrier-Jouët Genussgondel kulinarisch verwöhnen lassen. Für maximal fünf Personen buchbar, werden bei der Fahrt nach oben Getränke und Spezialitäten aus dem Top Mountain Crosspoint Restaurant in der Gondel serviert.

Historische Zweiräder

Neben den kulinarischen und skifahrerischen Genüssen, kommen auch Motorradfahrer und Fans von alten Zweirädern in den Genuss alter Raritäten. In Europas höchstgelegenen Motorrad-Museum werden auf 3.000 m² können Interessierte über 280 historische Motorräder begutachten. Regelmäßige Sonderausstellungen behandeln Themen, wie zum Beispiel die Geschichte der Schneemobile aus sieben Jahrzehnten.

Wer mehr Informationen zum Motorrad-Museum oder der Genussgondel einholen will, der kann sich auf der offiziellen Crosspoint-Seite umsehen, Karten vorbestellen und Angebote buchen.

Weitere Liftneuheiten im Winter 2018/2019

Nicht nur in Obergurgl-Hochgurgl wird modernisiert. Auch andere Skigebiete warten mit Veränderungen zur neuen Saison auf. In der Zillertal Arena wird der Larmach-Lift erneuert, Kitzbühel modernisiert zwei Lifte am Kitzbüheler Horn, Maria Alm verbindet sich mit der Königstour, am Katschberg wird der letzte Zweier durch eine Gondelbahn ersetzt, in Andermatt entsteht mit einer neuen Liftverbindung das größte Skigebiet der Zentralschweiz und in Ischgl wird die neue Gampenbahn E4 ab kommender Wintersaison die Wintersportler nach oben befördern.

Skinachrichten per E-mail erhalten?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!