Skinachrichten per E-mail erhalten?

Wettervorhersagen prognostizieren Neuschnee zum Wochenende

Wintersportredakteur

Während man in weiten Landesteilen noch die warmen Sonnenstrahlen genießt, kann man in den Vorhersagemodellen einen leichten Temperatursturz zum Wochenende erkennen, der zum Beispiel in München für Nachttemperaturen unter 10 Grad sorgen soll. In den höheren Lagen der Alpen am Kitzsteinhorn werden für Sonntag sogar Minusgrade erwartet. In Kombination mit den vorhergesagten Niederschlagsmengen könnte die Neuschneerechnung aufgehen und vereinzelt sogar bis zu einem halben Meter Neuschnee zum Wochenende fallen.

Nach einem langen und warmen Sommer steigt auch hier in der Redaktion schon wieder die Lust auf Schnee und Wintersport. Die Wettervorhersagen prognostizieren Neuschnee zum Wochenende in den höheren Lagen. Jedoch muss abgewartet werden, wie sich diese Prognosen verändern und ob es tatsächlich kalt genug für die Schneeproduktion von Frau Holle bleibt.

Bis zu einem halben Meter Neuschnee zum Wochenende

Manche Wettermodelle gehen sogar von einer Neuschneemenge von bis zum 75 Zentimeter aus, vorausgesagt für das Kitzsteinhorn auf 3.011 Meter. Die Schneefallgrenze soll am Sonntag auf 1.700 Meter sinken, was für einige angezuckerte Berggipfel in den Alpen sorgen könnte. Im Folgenden eine Übersicht wo, wieviel Schnee, laut den Prognosen fallen könnte:

SkigebietErwarteter Schneefall in cm
Serfaus-Fiss-Ladis20
Zillertal Arena30
SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental20
Skicircus Saalbach Hinterglemm20
Snow Space Salzburg23
Ischgl13
Sölden23
Kitzbühel – Kirchberg17
Ski Arlberg19
Kitzsteinhorn50

Natürlich sind diese Angaben ohne Gewähr und es kann sich bis zum Wochenende noch alles anders entwickeln. Jedoch bleibt ein bisschen Hoffnung und allein die Möglichkeit auf Neuschnee lässt doch so manches Wintersportler-Herz höher schlagen.

Skinachrichten per E-mail erhalten?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!