Skinachrichten per E-mail erhalten?

Feuer zerstört Gondelbahn in Chamonix

Wintersportredakteur

Feuer zerstört Gondelbahn – Gestern am frühen Nachmittag brach im Französischen Skigebiet Chamonix ein Feuer aus. Die Mittelstation Les Grands Montets ist nach neuesten Informationen vollständig ausgebrannt. Glücklicherweise wurde die Seilbahn am Unglückstag nicht für Gäste in Betrieb genommen. Daher auch keine Personenschäden.

Unglücklicher Zwischenfall in Chamonix. Die Mittelstation Les Grands Montets wird nach dem Feuer für die nächste Wintersaison geschlossen bleiben.

Feuer zerstört Gondelbahn Les Grands Montets

Gegen 13.30 Uhr brach, vermutlich im hölzernen Dachstuhl der Les Grands Montets Station, ein Feuer aus. Die Flammen konnten erst um 19.00 Uhr gelöscht werden. In den Sozialen Medien sprach man von einem Desaster, das Millionen kosten würde. Die Station brannte vollständig nieder und auch die zwei eingehängten Kabinen stürzten aufgrund schmelzender Tragseile nach unten.

Schwierige Löschverhältnisse

An den Löscharbeiten waren rund 50 Feuerwehrleute und ein privater Hubschrauber im Einsatz. Weil sich die Station auf 1.900 Meter Höhe befand, dauerte es anfangs länger um die Rettungskräfte über kleine Bergwege zum Unglücksort zu bringen. Schneller ging es mit dem Helikopter, der mit jedem Flug 700 Liter Wasser auf das Gebäude fallen ließ. Dennoch konnte ein größerer Schaden am Gebäude nicht verhindert werden. Das Gebiet wurde nun weitgehend abgeriegelt, um Besucher vor herunterstürzenden Kabeln zu schützen.

Bilder vom Feuer

Hier der Beginn des Brandes um 13.30 Uhr. Mitarbeiter der Seilbahnen arbeiten am Dach der Les Grands Montets Station. Zehn Minuten später versuchen sie mit Feuerlöschern die Flammen unter Kontrolle zu bringen, was nach weiteren 10 Minuten aussichtslos erscheint.

Der Brand vom Tal aus gesehen.

Kabel schmelzen und können die Gondel nicht mehr halten.

Feuer zerstört Gondelbahn aus nächster Nähe.

Unglücksort

Skifahrer und Snowboarder, die schon einmal in Chamonix unterwegs waren, kennen den Ort. Auf dem Hochplateau auf 1.900 Meter treffen fünf Lifte aufeinander.

Nicht der erste Liftbrand in Frankreich

>> Feuer zerstört Gondelbahn in Tignes

Bergstation in Tignes abgebrannt

Skinachrichten per E-mail erhalten?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!
Howdy,
Search exact
Search sentence
Buy Premium Version to add more powerful tools to this place. https://wpclever.net/downloads/wp-admin-smart-search