Skinachrichten per E-mail erhalten?

Großglockner Hochalpenstraße von 700.000 m³ Schnee befreit

Großglockner Hochalpenstraße

Jedes Jahr ist es für das Schneeräumteam wieder eine Herausforderung die Schneemassen des vorangegangen Winters zu bewegen und die Großglockner Hochalpenstraße schneefrei zu machen. Gerade nach diesem schneereichen Winter müssen die Maschinen und Arbeiter besonders hart anpacken.

Im Zuge der Fräsarbeiten des blauen Schneeräumteams, das zusätzlich von Pistenbullys unterstützt wird, entstand auch ein kleiner Film, der mit beeindruckenden Bildern, den Fortschritt auf der Großglockner Hochalpenstraße dokumentiert.

Großglockner Hochalpenstraße schneefrei

Die Straße wird im Sommer vor allem für Fahrrad- und Motorradfahrer zur beliebten Strecke. Bis es soweit ist und die Fahrbahn schneefrei ist, wird mit großen Maschinen oft wochenlang der Schnee von der Fahrbahn gefräst, wie im folgenden Video zu sehen ist.

Von zwei Seiten

Sowohl von der Kärntner, als auch Salzburger Seite rücken die Fräsmaschinen an. Drei bis vier Wochen dauern die Arbeiten an, bis die Großglockner Hochalpenstraße endlich sicher befahrbar ist. Am höchsten Punkt wird, nach getaner Arbeit, traditionell ein Fest gefeiert.

9 Meter hoch

Waren dieses Jahr teilweise die Schneewände nach den Fräsarbeiten. Seit 60 Jahren sind vier blaue Fräsmaschinen im Einsatz, um die bis zu 700.000 Kubikmeter Schnee von der Straße zu räumen.

 

 

 

 

Skinachrichten per E-mail erhalten?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!
Howdy,
Search exact
Search sentence
Buy Premium Version to add more powerful tools to this place. https://wpclever.net/downloads/wp-admin-smart-search