Skinachrichten per E-mail erhalten?

Andrzej Bargiel gelingt erste Abfahrt vom K2 auf Skiern

Die Route des Polen bei seiner Rekordfahrt © Andrzej Bargiel Youtube

Wintersportredakteur

Vor kurzem ist dem Polen Andrzej Bargiel die erste, vollkommene Abfahrt auf Skiern vom K2 geglückt. Mit dem „First Descent“ des 8.611 Meter hohen Berges im Karakorum-Gebiet in Pakistan hat der Extremskifahrer im zweiten Anlauf Geschichte geschrieben.

Wo viele bereits scheiterten, setzt der Polnische Extremsportler noch einen drauf. Mit Skiern auf dem Rücken erklimmt Andrzej Bargiel den K2 und fährt einen der unberechenbarsten Berge der Welt wieder hinab.

Hartnäckigkeit zahlt sich aus

Beim ersten Versuch wurde Bargiel von schlechtem Wetter überrascht und musste abbrechen. Am 22. Juli war es dann endlich soweit und via Facebook ließ er seine Fans an seinem Erfolg teilhaben: „Die erste, komplette Abfahrt vom K2 ist getan!“ Drei Tage später veröffentlichte er folgendes Video, das seine Fahrt an den steilen Flanken des K2 zeigt.

Skifahren auf den höchsten Bergen

Bargiel hat es zu seiner großen Leidenschaft gemacht, die höchsten Berge der Welt auf Skiern zu befahren. Vor drei Jahren fuhr er, als erster Mensch auf Skiern, den 8.015 Meter hohen Broad Peak hinab. Insgesamt stehen schon fünf der 15 höchsten Berge der Welt auf seiner Liste der erfolgreichen Abfahrten auf Skiern, darunter der Shishapangma und der Manaslu im Himalaya. Der K2 gilt als einer der am schwersten zu besteigenden Berge der Welt. Seit der Erstbesteigung durch Achille Compagnoni und Lino Lacedelli im Jahr 1954 waren nur 350 weitere Menschen auf dem Gipfel. 80 Bergsteiger nahm der zweithöchste Berg der Welt bereits zu sich ins ewige Eis.

Skinachrichten per E-mail erhalten?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!
Howdy,
Search exact
Search sentence
Buy Premium Version to add more powerful tools to this place. https://wpclever.net/downloads/wp-admin-smart-search