Hotel in Hochgurgl bekommt eigenen Zugang zur Skipiste per Skilift

Allgemein

Ein Hotel an der Skipiste ist genau das, was Skifahrer und Snowboarder gerne wollen. Aus dem Skikeller am besten direkt auf die Skipiste, ohne Laufen oder im Skibus sitzen zu müssen, damit auch ja jede Minute zum Skifahren und Snowboarden genutzt werden kann. Aber was, wenn das eigene Hotel gar nicht an der Skipiste liegt? Wie in diesem Fall vorgegangen werden kann, zeigt das Hotel Wurmkogel. 

Ab kommendem November müssen die Gäste des Hotels nicht mehr mit dem Shuttlebus zur Skipiste fahren, sondern erreichen direkt vom Hotel aus die Skipiste. Ein neuer Skilift als Direktverbindung zur Skipiste soll das Hotel noch attraktiver für Gäste machen, die innerhalb weniger Minuten vom Hotelzimmer auf der Skipiste sein können.

Wurmkogel Snow Cab

Der neue Skilift wird als kleiner Zug konzipiert werden und soll den Namen Snow Cab tragen. Snow Cab bringt jeweils 12 Skifahrer und Snowboarder vom Hotel zur Talstation der Hochgurglbahn. Und von dort geht es dann direkt auf die Bretter.

Details Snow Cab
Anzahl Personen: 12
Maximum Gewicht: 1050 kg
Horizontale Länge: 290 Meter
Liftlänge: 303,40 Meter
Höhenunterschied: 95 Meter
Steigung: 14,9 – 21 Grad
Kapazität pro Stunde: 102 Personen pro Richtung
Fahrtdauer eine Strecke: 3,41 Minuten
Fahrtdauer hin und zurück: 7,03 Minuten

Fortschritt am Bau

Kürzlich wurde begonnen mit dem Fällen der Bäume entlang des zukünftigen Wegs des neuen Skilifts. In den folgenden Monaten sollen dann der Skilift und die Stationen entstehen. Bereits im November sollen Skifahrer und Snowboarder Gebrauch machen können von dem neuen Snow Cab.