36-jähriger Hausmeister will an den Olympischen Spielen 2018 teilnehmen

Kurioses

Ein 36-jähriger Hausmeister aus Brooklyn entdeckte vor 6 Monaten, dass er ein talentierter Skifahrer ist. Sogar so talentiert, dass er nun für sein Heimatland Kosovo bei den Olympischen Winterspielen 2018 antreten will, um sich einen lebenslangen Traum zu erfüllen.

Der mittlerweile 36 Jahre alte Besnik Sokoli lernte schon als Kind Ski zu fahren und fuhr sogar in einem Junior-Team mit. Der Krieg beendete seine Karriere und die Familie flüchtete, um sich ein neues Leben aufzubauen.

Vor 6 Monaten begann Sokoli wieder mit dem Skifahren, mit großem Erfolg. Er trat bei lokalen Wettbewerben an und bereist nun die Welt, um FIS Punkte zu sammeln, um für sein Land antreten zu können.

Unterstützung durch die Familie

Sokoli hat die volle Unterstützung seiner Familie, die bereits mehrere tausend Dollar in den Traum investiert hat. Allerdings reicht das Geld noch nicht aus. Unterstützung gesucht wird daher nun über GoFundMe. Auf dieser Webseite können ebenfalls passionierte Skifahrer und Snowboarder für Sokolis Teilnahme an den Olympischen Winterspielen Geld spenden.

Die Olympische Winterspiele 2018

Im Februar 2018 finden die Olympischen Winterspiele im südkoreanischen PyeongChang statt. Es wird das erste Mal sein, dass Südkorea die Winterspiele organisiert. Die Olympischen Sommerspiele fanden bereits 1988 in der Hauptstadt Seoul statt.